Buntes-Rott

Am Schützenfest-Dienstag findet das Papageienkönigsschießen statt.
Dieser Tag wird nur von Männern bestritten!

Der Name Buntes-Rott, kommt daher, weil an diesem Tag keine Uniformen getragen werden! Somit erklärt sich auch der Name > Papageienkönig < (bunte Kleidung), der mit vier Schuss KK 100m Auflage ausgeschossen wird.

Ein neues Mitglied, dass zum ersten Mal dabei ist wird in das Bunte Rott aufgenommen, in dem er den sogenannten Ritterschlag mit einer Kohlenschaufel, durchgeführt vom Kommandeur, bekommt!

Gäste sind an diesem Tag herzlich willkommen!



Kommandeur des Bunten Rotts, Ralf Richter.

Die Ramazzotti-Bildscheibe wird seit 2011 ausgeschossen!









Das eingeschossene Geld wird zur Ausrichtung des Tages verwendet!


Hier weitere Bilder vom Bunten-Rott

 
Werbepartner:














Kontakt  ::  Impressum